News
Typographie

Am Montag, den 12.06.2017 findet im Steigenberger Hotel Hamburg die zweite Schiff&Hafen-Konferenz Maritim 4.0 statt.
Der Trend zur Digitalisierung in der maritimen Branche nimmt stetig zu, wobei die weitere Verknüpfung von realer und digitaler Welt ganz wesentlich zur Steigerung der Effizienz beitragen kann und wird. Vor diesem Hintergrund wird die im vergangenen Jahr gestartete „Veranstaltungsreihe Maritim 4.0“ fortgesetzt.

Am 12. Juni 2017 bringt die DVV Media Group in Kooperation mit den relevanten maritimen Verbänden VDR (Verband Deutscher Reeder), VSM (Verband Schiffbau und Meerestechnik) und VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, Arbeitsgemeinschaft Marine Equipment and Systems) Experten und Entscheider von Werften, Zulieferern, Reedereien sowie von Forschungseinrichtungen und Servicedienstleistern zusammen, um gemeinsam die Chancen und Herausforderungen für die maritime Wirtschaft in der zunehmend digital vernetzten Arbeitswelt zu diskutieren.
Unter der Überschrift „4.0 in Produktion und Schiffsbetrieb“ werden auch auf der diesjährigen zweiten Konferenz führende Experten erfolgreiche Praxisbeispiele und zukunftsweisende Projekte vorstellen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich über die aktuellen Entwicklungen und Erfahrungen bei der Einführung digitaler Technologien und der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle zu informieren.
Um einen lebendigen Wissens- und Meinungsaustausch zu initiieren und eine bedarfsgerechte Technologieentwicklung voranzutreiben, wird dabei abermals ein besonderer Fokus auf den Dialog zwischen Zulieferern, Werften und Reedereien gelegt.

 

Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie hier.

 

Nächste Veranstaltung:

Den Termin für den nächsten Maritimen After Work Club erfahren Sie in Kürze hier.

Nächste Termine

Jan
1

01. Januar 2016 - 31. Dezember 2017

Jun
25

25. Juni 2018

Jun
25

25. Juni 2019

Terminkalender

loader

Wenig gelesene Artikel

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS FeedPinterest
Pin It