"Innovation und Klimaschutz gibt es nicht zum Nulltarif"

News
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Anlässlich der Leitmesse der maritimen Wirtschaft SMM 2016 in Hamburg betont Alfred Hartmann (Präsident VDR) die drei Herausforderungen Digitalisierung, Klimaschutz und Finanzierung. Bei der zunehmenden Vernetzung von Schiffen mit dem Festland  und besseren Serviceleistungen muss die Abwehr von "Cyber-Attacken" permanent ausgebaut werden. Zwar habe die Handelsschifffahrt als erste internationale Branche die verbindliche Reduktion von Treibhausgasen umgesetzt, aber "Innovation und Klimaschutz gibt es nicht zum Nulltarif" ...

Foto: Alfred Hartmann: VDR/Frank Krems | SMM-Foto & Grafik: Klaus-Dieter Floegel

"Die drei großen Herausforderungen der Schifffahrtsbranche sind Digitalisierung, Klimaschutz und Finanzierung."

Alfred Hartmann, Präsident Verband Deutscher Reeder (VDR)

Inhaltlich fokussiert die Pressemitteilung des Verbands Deutscher Reeder:

  • Big Data und Cyber-Kriminalität
  • Umweltschutz durch Verlagerung von Transporten
  • Finanzierung der digitalen Innovation und Klimaschutz

Veröffentlicht vom VDR, 05.09.2016: "SMM: Alfred Hartmann benennt die drei großen Herausforderungen der Reeder" (pdf | 2 Seiten | 150 kb)

 

Weitere Informationen:

Lesen Sie dazu:

Nächste Veranstaltung:

Das nächste Event des Maritimen Hauptstadtforums "Maritimes.Berlin.2018"
findet am 21. Februar 2018 ab 18.30 Uhr in der britischen Botschaft in Berlin statt.
Zu der Veranstaltung wird gesondert eingeladen.

Nächste Termine

14Jun
25Jun
25. Juni 2018
Day of the Seafarer
10Jul
10. Juli 2018 - 12. Juli 2018
Maritime Studienreise 2018

Terminkalender

loader

Wenig gelesene Artikel

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS FeedPinterest
Pin It